Komplizen

Freitag, 03. Mai 2024, 20:00
Theater Lübeck – Junges StudioBeckergrube 16, 23552 Lübeck
theater_luebeck.jpg

Drei anonyme Personen auf einem BDSM-Date, die Grenzen klar abgesprochen, die Gesichter verdeckt – was hier in diesem Haus passiert, das bleibt in diesem Haus. Doch was tun, wenn einer der Beteiligten umkommt? Autoerotischer Erstickungstod oder verkehren sich die Rollen, befinden sich auf einmal Täter im Raum?

Der Theatertext setzt sich mit dem Sadomasochismus auseinander, betrachtet dessen individual- wie gesellschaftspsychologische Tendenzen, verhandelt dabei die Frage von Anonymität in einer vermeintlich liberalen Gesellschaft, innere Zwänge, Lustgewinn und spielt in teils düsterer Komik nicht zuletzt mit dem Voyeurismus aller Anwesenden.  

Regisseurin Lilly Tiemeyer inszeniert den Auftragstext von Anton August Dudda, Student für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin, als ihre erste Produktion am Theater Lübeck. Im Keller einer Vorstadt fokussiert sie Machtdynamiken und darin eingeschriebene Geschlechterrollen, unterwandert Stereotype samt Tabus. Lustvoll entdeckt sie Trash und das Absurde, wenn das Spiel aus Kontrollsucht/ -verlust zum Parforceritt gerät.

Foto: Falk von Traubenberg



Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

31Mai

Fr. | 19:00 | Günter Grass-Haus
31Mai

Fr. | 20:15 | CVJM Lübeck
07Jun

Fr. | 18:00 | Willy-Brandt-Haus Lübeck
30Jun

So. | 17:00 | Musik- und Kunstschule Lübeck