Der Passat Chor feiert seinen 40. Geburtstag

Samstag, 6. August 2016, 14:00 - 20:00
Kreuzfahrtterminal OstpreußenkaiVorderreihe, 23570 Lübeck-Travemünde
passatfeier.jpg

Unter dem Motto „40 Jahre rund um die Welt“ veranstaltet der Passat Chor am 6. und 7. August am Kreuzfahrtterminal Ostpreußenkai in Travemünde eine abwechslungsreiche Geburtstagsfeier. Neben Spiel und Spaß für Kinder sowie Essen und Trinken von der Küste bieten wir Chor- und Bandmusik vom Feinsten.

Hierbei treten folgende Gruppen auf :

Samstag, 6. August 2016

14.15 Uhr: Der Passat Chor 
15.00 Uhr: Brass Band der FFW Bad Schwartau 
16.15 Uhr: Lübecker Shanty Chor Möwenschiet 
17.15 Uhr: Der Gemischte Chor 
18.30 Uhr: Der Passat Chor trifft Franz Albers & Käptn Kruse

Sonntag, 7. August 2016

11.00 Uhr: Der Passat Chor 
11.30 Uhr: Brass Band der FFW Bad Schwartau 
12.45 Uhr: Passat Chor Combo 
13.45 Uhr: Shanty Chor De Seilers 
14.45 Uhr: De Travemünder 
15.45 Uhr: Kultband Timmerhorst 
16.45 Uhr: Der Passat Chor

 

Ganz besonders hervorzuheben ist das Treffen mit Franz Albers & Käptn Kruse am 6. August 2016 ab 18.00 Uhr. Wiebke Kruse und Franziska Rademacher singen mit ihrer Band alte Shanties. Bei ihrem Auftritt erleben Sie Gesang und gesprochenen Text. Eintritt zu diesem Konzert 8 Euro


Zusätzlich zum musikalischen Genuss liegen am Kai :

das Feuerschiff Fehmarnbelt,

die Galeasse Fridthof ,

der Traditionssegler Verwisseling sowie der Seenotkreuzer Hans Hackmack,

die im Rahmen von Open Ship besichtigt werden können.

Für all unsere Fans haben wir zu unserem großen Jubiläum eine neue CD produziert, die für 10 € über die Homepage oder bei unseren Auftritten erworben werden kann.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.passatchor.de



September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

25Sep

So. | 11:00 | Theaterzelt Boltzplatz am Brink
25Sep

So. | 14:00 | Theaterzelt Boltzplatz am Brink
27Sep

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt