Ulrike Draesner liest aus „Schwitters“

Mittwoch, 28. September 2022, 19:30
Rathaus Lübeck AudienzsaalBreite Straße 62, 23552 Lübeck
a.jpg

Ein tiefgründiger, dabei humorvoller Roman über die Kraft der Kunst in dunklen Zeiten:

Ulrike Draesner folgt dem Schriftsteller und bildenden Künstler Kurt Schwitters ins Exil. In einer virtuosen Mischung aus Fakten und Fiktion entsteht das Panorama einer Zeit, in der angesichts einer brennenden Welt neu um Freiheit und Kultur gerungen wird.

Ulrike Draesner erhielt für ihr Werk den „Großen Preis des Deutschen Literaturfonds". Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Draesner Leiterin des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig.

Foto: (c) Dominik Butzmann

12 / 8 EUR
Tickets erhalten Sie im Museums-Shop am Rathausmarkt.


November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

02Okt

So. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen
02Okt

So. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
02Okt

So. | 10:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk
02Okt

So. | 10:00 | St. Annen-Museum