ALL DAS SCHÖNE

Samstag, 11. Juni 2022, 20:00
Theater CombinaleHüxstr. 115, 23552 Lübeck
a.jpg

Der Autor Duncan MacMillan hat ein Theaterstück über Depressionen geschrieben. Darüber wie es dem Umfeld der Erkrankten geht, darüber, was Depressionen mit Familien machen.
Wie reagiert beispielsweise ein siebenjähriges Kind auf den Suizidversuch seiner Mutter?

„Ich mache eine Liste mit 1000 schönen Sachen – als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.“

Ganz klar! Es sammelt „all das Schöne“, schreibt ihr eine Liste mit alldem, was an der Welt schön und lebenswert ist:
1. Eiscreme,
2. Wasserschlachten,
3. Länger aufbleiben dürfen als sonst und fernsehen…
25. Einen Superhelden-Umhang tragen

Es hofft, dass die Mutter die Liste wirklich liest und nicht bloß die Rechtschreibfehler korrigiert, dass ihre Depressionen enden und alles wieder gut wird. Wird es nicht wirklich, aber die Liste wächst und wird zum ständigen Begleiter, während das Kind zum Teenager wird, mit dem Studium anfängt, sich zum ersten Mal verliebt. Eine seltsame Traurigkeit bleibt ihm über die Jahre, es gibt Abstürze, peinliche Situationen, Verletzungen und einen Vater, der nicht helfen kann. Die Liste – im Laufe der Jahre angewachsen und sich der Million nähernd – kann die Mutter nicht retten, aber ihren Verfasser. Depression hat viele Facetten – lustig ist sie nie.

„All das Schöne“ ist ein Stück über Depressionen, über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln und das, was uns leuchten lässt - herzzerreißend und umwerfend komisch zugleich. Ein Stück übers Leben und Überleben in schweren Zeiten.



Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Nov

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
29Nov

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
29Nov

Di. | 10:00 | St. Annen-Museum
29Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus