Litterärisches Gespräch: Margret Greiner: Paul Celan und Jerusalem

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19:30
GemeinnützigeKönigstr. 5, 23552 Lübeck
gemeinnützige.jpeg

Sein Leben lang hat Paul Celan seine jüdische Identität befragt und in seiner Lyrik immer wieder thematisiert. Im Oktober 1969 fährt er auf Einladung seiner Geliebten Ilana Shmueli, die er aus Jugendtagen in Czernowitz kennt, nach Israel.

Der Vortrag geht dieser Reise nach Jerusalem nach, beschreibt Erwartungen, Hoffnungen und schließlich Celans „Flucht“ aus Jerusalem. Es ist eine Liebesgeschichte, die reale zu einer Frau und zu der Stadt, die diese Frau für ihn inkarniert: Jerusalem.

Ort: Die GEMEINNÜTZIGE, Bildersaal



Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Jun

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus
28Jun

Di. | 18:00 | St. Annen-Museum