Solo verbo - Von Heiligem und Profanem

Mittwoch, 18. Mai 2022, 19:00
St. Petri LübeckAm Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck
SoloVerbo-BIET-ba-s.jpg

Am Mittwoch, dem 18. Mai, um 19 Uhr, lädt die Universitätskirche St. Petri zu Lübeck zu einer neuen Folge von „Solo Verbo“ ein. Die religionsphilosophische Andacht von Pastor Dr. Bernd Schwarze steht diesmal unter der Überschrift „Von Heiligem und Profanem“. Eine alte Definition vom „Heiligen“ sagt, es sei das, was uns fasziniert und zugleich das Fürchten lehrt. „Profan“ sei dagegen alles Weltliche, und ohne höhere Bedeutung. Aber reklamiert somit die Religion ein eigenes Reich an sich, oder gibt es vielleicht ein bedeutsames „Dazwischen“?

Dieser Frage gehen Texte und Vokalmusik in einer bewusst schlicht gehaltenen Inszenierung nach.

Das Gesangsensemble Viva Voce singt Werke von Jan Sandström, Johannes Brahms und „Tears for Fears“.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

25Mai

Mi. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
25Mai

Mi. | 10:00 | Günter Grass-Haus
25Mai

Mi. | 10:00 | St. Annen-Museum