Effigie – Das Gift und die Stadt

Freitag, 21. Januar 2022, 20:30
Kommunales Kino Lübeck – Kino KokiMengstr. 35, 23552 Lübeck
effigie.jpg

PREVIEW vor Bundesstart am 20. Januar –

Bremen 1828: zwei Frauen, wie sie ungleicher nicht sein könnten, treffen in einer Welt aufeinander, die für beide keinen Platz hat. Cato strebt eine juristische Karriere an – zu einer Zeit, als Frauen noch nicht einmal studieren dürfen. Gesche hat ein Leben außerhalb des Gesetzes geführt und soll nun dafür bezahlen. Die eine findet sich in einem Dickicht politischer Ambitionen und persönlicher Rivalitäten. Die andere würde alles tun, um mit dem Leben davonzukommen. Nach der wahren Geschichte von Gesche Gottfried.

Im Anschluss an den Film laden wir zu einem Filmgespräch mit Regisseur Udo Flohr und weiteren Gästen ein.

D 2019, 85 Min., FSK: ab 12
R: Udo Flohr, B: Peer Meter, Udo Flohr, Antonia Roeller, K: Thomas Kist, D: Suzan Anbeh, Elisa Thiemann, Christoph Gottschalch, Roland Jankowsky, u.a.

 

 

 

Vorstellungen
Bundesstart
20. Januar 2022
18:00 Uhr
21. Januar 2022
20:30 Uhr
22. Januar 2022
20:30 Uhr
23. Januar 2022
20:30 Uhr
24. Januar 2022
18:00 Uhr
25. Januar 2022
18:00 Uhr
26. Januar 2022
18:00 Uhr


Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

12Aug

Fr. | 00:00 | Duckstein Travebühne
12Aug

Fr. | 10:00 | Günter Grass-Haus
12Aug

Fr. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen