Neshama - Sephardische Lieder im zeitgenössischem Gewand

Freitag, 3. Dezember 2021, 20:00
CVJM LübeckGroße Petersgrube 11, 23552 Lübeck
nshama.jpg

Sephardische Lieder – mancher kennt vielleicht das eine oder andere Stück aus dem traditionellen Liedgut der im 15. Jahrhundert von der iberischen Halbinsel vertriebenen Juden, verfasst in Ladino, einem heute vom Aussterben bedrohten Idiom.

 

Das Deutsch-Schweizer Ensemble NESHAMA beschreitet neue Wege: die außergewöhnlich besetzte Gruppe präsentiert in ihrem Programm eigene Vertonungen von Ladino - Lyrik unserer Tage und verbindet dabei Elemente der traditionellen Klangsprache sephardischer Lieder mit Ausdrucksformen zeitgenössischer Musikrichtungen.

 

Christine Hutmacher Gesang
David Kummer Oboe, Englischhorn
Matthias Weiher Piano Thilo Plümer
Bass Matt Zentrich Schlagzeug / Percussion 

 

 



Februar 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

19Jan

Mi. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
19Jan

Mi. | 15:00 | St. Annen-Museum
20Jan

Do. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt