Capri/ Ischia/ Procida

Dienstag, 16. November 2021, 18:30 - 20:00
VHS FalkenplatzFalkenplatz 10, 23564 Lübeck
Gazz_178, Monte Solaro, Capri.jpng.png

Eine länder- und kulturgeschichtliche Bilder-Reise mit Klaus Kirmis, Osnabrück

Schon die antiken Griechen siedelten in der Bucht von Neapel, die zur Zeit des römischen Imperiums zum bevorzugten Erholungsgebiet wohlhabender Patrizier wurde. Bereits ab 1800 entwickelte sich das Gebiet mit seinen Inseln Ischia und Capri für betuchte Engländer zum Inbegriff des südlichen Lebensgefühls.

Von der kleineren Insel Capri aus bieten sich großartige Blicke auf die Bucht von Neapel, den Vesuv und die Nachbarinseln. Vorgestellt werden im Vortrag der quirlig-mondäne Hauptort und das stillere Anacapri mit der berühmten Villa San Michele von Axel Munthe. Das vulkanische Ischia reizt mit mediterranem Klima, einer überaus üppigen und artenreichen Vegetation und wunderschönen Gärten. Die kleine, noch weitgehend unbekannte Nachbarinsel Procida verzaubert durch malerische Architektur und die Ruhe eines Fischerortes - kein Wunder, dass Procida der Drehort bekannter Filme war.

In Zusammenarbeit mit der VHS Lübeck
Eintritt 7 € / 4 € DIG-Mitglieder


November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

06Dez

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
07Dez

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus
07Dez

Di. | 10:00 | Buddenbrookhaus