Die Abenteuer des Königs Pausole

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:00
Theater Lübeck – KammerspieleBeckergrube 16, 23552 Lübeck
Die Abenteuer.jpg
Operette in drei Akten von Arthur Honegger
 
König Pausole, Herrscher über das Phantasiereich Tryphème, hat einen Harem mit 366 Frauen, ist aber mit dem Vollzug seiner ehelichen Pflichten und seinen Regierungsgeschäften völlig überlastet. So wartet Diane, die aktuelle »Königin für einen Tag«, vergeblich auf ihre Nacht mit dem König: als seine Tochter Aline mit einem vermeintlichen Liebhaber durchbrennt, ergreift Pausole erleichtert die Gelegenheit zur Flucht und reist dem Paar hinterher. In seiner Abwesenheit bricht jedoch im Palast eine Revolte unter den verlassenen Königinnen aus, und obendrein entpuppt sich Alines Liebhaber als Frau. Zum Glück kann der schlaue Page Giglio, der selten etwas anbrennen lässt, die Situation so deichseln, dass alles zu einem guten Ende findet – und auch er selbst dabei nicht zu kurz kommt.

Albert Willemetz, damals ein Star der Pariser Musikszene, der u. a. auch Chansons für Maurice Chevalier und Mistinguett schrieb, verfasste das an Pointen und Anspielungen reiche Libretto nach dem Roman von Pierre Louÿs. Am 12. Dezember 1930 an den Bouffes Parisiens uraufgeführt, wurde das Werk, Honeggers erste Operette, zum größten Bühnenerfolg zu Lebzeiten des Komponisten. So frech und anzüglich kennt man Honegger selten, doch tatsächlich wird hier seine Vielseitigkeit deutlich wie in kaum einem anderen seiner Werke: vom Bolero bis zum Blues hat Honegger stets passend zur Situation und mit einem Augenzwinkern unterschiedlichste Stile und Rhythmen in die Partitur einfließen lassen. Das Ergebnis ist eine geistsprühende Satire auf den Zeitgeist der 20er.
 
Ludwig Pflanz, Musikalische Leitung, Michael Wallner, Inszenierung, Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck und Studierenden der MHL-Orchester. Eine Koproduktion des Theaters Lübeck mit der Musikhochschule Lübeck. Letzte Aufführung am 21. Juni.

Foto © Lutz Roeßler, »The Brothers/Venus in Africa« (2013/14)
Eintritt 12 bis 31 Euro (ermäßigt 10 bis 19 Euro)


November 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

03Dez

Sa. | 15:00 | Drehbrückenplatz
03Dez

Sa. | 18:00 | Drehbrückenplatz
04Dez

So. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
04Dez

So. | 10:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk