25. Brahms-Festival "Verwandlungen": Wandelkonzert "25 Jahre – 25 Stunden"

Samstag, 30. April 2016, 22:00
Holstentorhalle – HörsaalHolstentorplatz, 23552 Lübeck
25brahmsfestival.jpg

Stattdessen sind zwei Meisterwerke der Schlagzeugliteratur aus dem Bereich der „Minimal Music“ zu hören.

Um 22 Uhr führen Studierende der Lübecker Schlagzeugklasse zusammen mit ihrem Professor Johannes Fischer im Chorsaal der Holstentorhalle den ersten Teil von Steve Reichs berühmtem “Drumming” auf.

Um 22.30 Uhr geht es im Großen Saal weiter mit Terry Rileys groß besetztem  Werk „In C“. Johannes Fischer, Seorim Lee und Florian Roese (Schlagzeug), Dieter Mack (Klavier), Nari Hong (Flöte), Lukas Stubenrauch (Violine), Alonso Urrutia del Rio (Violoncello), Jörg Linowitzki (Kontrabass), Bernd Ruf (Klarinette) und Rico Gubler (Saxophon) stellen eine 30-minütige Fassung des tranceartige Stimmung erzeugenden Werkes vor. 



April 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

04Jul

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
05Jul

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus