Eröffnung der Hamburger Kunsthalle »SERIEN. Druckgraphik von Warhol bis Wool«

Donnerstag, 15. April 2021, 19:00
online, überall
campbells_chicken_noodle.jpg

Ausstellungseröffnung: 

Die Ausstellungseröffnung erfolgt am Donnerstag, dem 15. April 2021 um 19 Uhr rein digital – in Form einer Freischaltung von Filmen auf der Website der Kunsthalle. Es handelt sich um Filme über Drucktechniken und experimentelle Druckwerkstätten sowie um Künstler*inneninterviews, die auch in die Ausstellung integriert sind. Ein eigens für SERIEN produzierter Eröffnungsfilm enthält neben Einblicken in den Ausstellungsaufbau u.a. Statements der Kuratorin Dr. Petra Roettig sowie von Künstler*innen, Drucker*innen und Projekt-Partner*innen.

Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle besitzt einen herausragenden Bestand druckgraphischer Serien, die mit Ausnahme von Andy Warhols Siebdrucken bisher nur selten oder noch nie gezeigt worden sind.

Die Ausstellung SERIEN präsentiert nun erstmals Highlights der Sammlung von der Pop Art der 1960er Jahre bis heute: Vorgestellt wird eine Auswahl von rund 50 graphischen Folgen, darunter viele Hauptwerke des Genres. Zusätzlich wird ein Einblick gegeben in die Geschichte des Mediums Druckgraphik, seine Entstehung und die Kooperationen der Künstler*innen mit führenden Drucker*innen, Verleger*innen und Editionen, die zu immer neuen und überraschenden, oft revolutionären Entwicklungen in der Graphik führten. Im Fokus steht der serielle Prozess, der von der Struktur der Serie als einer Abfolge von Motiven über den schrittweisen Druckprozess bis zur sukzessiven Wahrnehmung durch die Betrachter*innen reicht. Insgesamt demonstrieren die rund 300 Werke die visuelle und nicht zuletzt auch politische Sprengkraft graphischer Serien.

 

 

Bild: Andy Warhol (1928–1987)Campbell's Soup I (Blatt 2, Chicken Noodle), 1968 Siebdruck, je 88,9 x 58,4 cm Dauerleihgabe der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen © 2021 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Licensed by Artists Rights Society (ARS), New YorkFoto: Christoph Irrgang

 

Digitales Rahmenprogramm:

Das Rahmenprogramm umfasst Online-Führungen unter dem Titel Graphics and Chill zu Werken der Ausstellung mit Studierenden des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Hamburg (ab dem 23. April jeden Freitag von 18.30 bis 19 Uhr). Außerdem wird es ab Ende Mai Live-Online-Einführungen zu der Ausstellung geben, bei denen ausgewählte Werke und exklusive Raumansichten vorgestellt werden. Noch in Planung ist des Weiteren eine begleitende Online-Gesprächsreihe, welche die Kooperation zwischen Künstler*innen und Drucker*innen zum Thema hat.



April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

06Dez

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
07Dez

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus
07Dez

Di. | 10:00 | Buddenbrookhaus