Digitale Finissage: Fiktion versus Realität

Donnerstag, 25. März 2021, 19:00
online, überall
finnisage.jpg

Wir laden Sie zu einem Online-Gespräch mit der Schriftstellerin Nora Bossong und dem UN-Diplomaten Daniel Maier ein.

Die Schriftstellerin Nora Bossong liest aus ihrem Roman „Schutzzone“ und diskutiert mit Daniel Maier, Senior Mission Planning Officer bei MONUSCO in der Demokratischen Republik Kongo, über literarische Erkundungen und reale Erfahrungen bei UN-Friedensmissionen in Krisengebieten.

Am 25. März 2021 um 19 Uhr sprechen die beiden im Livestream über literarische Erkundungen und reale Erfahrungen bei UN-Friedensmissionen in Krisengebieten wie der Demokratischen Republik Kongo. Dort ist Daniel Maier als Senior Mission Planning Officer für die MUNOSCO tätig - und dort recherchierte Nora Bossong für ihren Roman "Schutzzone" (2019), dessen Protagonistin für die UN arbeitet.

Eine Anmeldung für den Livestream ist nicht nötig. Schalten Sie sich einfach über den
Youtube-Kanal der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung zu und diskutieren im Chat mit.

Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung #DieUNundWIR​ statt, die noch bis Ostern bei uns im Haus zu Gast ist. 



Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

04Dez

So. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
04Dez

So. | 10:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk
04Dez

So. | 10:00 | St. Annen-Museum
04Dez

So. | 10:00 | Günter Grass-Haus