Online-Workshop: Verschwörungsideologie – harmlose Spinnerei oder rechtsextreme Gefahr?

Dienstag, 9. Februar 2021, 16:00 - 20:00
online, überall
uni-logo.gif

Am 9. Februar findet die Veranstaltung von 16-20 Uhr online statt

Verschwörungserzählungen scheinen vor allem in Krisenzeiten Hochkonjunktur zu haben – auf der einen Seite begleiten sie Proteste auf der Straße und verbreiten sich rasend schnell in sozialen Netzwerken und sogenannten „Alternativen Medien“, auf der anderen Seite werden sie kritisch hinterfragt und es wird vor ihrer Wirkmächtigkeit gewarnt.

In dem Workshop werden aktuelle Verschwörungserzählungen in den Blick genommen und diese werden auf rechtsextreme Motive, Anknüpfungspunkte und auch mögliche Gefahren untersucht. Es wird angeschaut, von welchen Akteur*innen und Milieus Verschwörungsideologien verbreitet werden, was sie mit Antisemitismus zu tun haben und wie ihnen begegnet werden kann.

 

Kostenloses Anmelden

Der Workshop wird mit dem Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Lübeck, das zum  Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gehört, umgesetzt. Er findet am 9. Februar von 16 bis 20 Uhr online statt.

Interessierte können sich bis zum 2. Februar bei Dr. Jonathan Kohlrausch anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

30Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus
30Nov

Di. | 10:00 | Buddenbrookhaus
30Nov

Di. | 19:30 | CineStar Stadthalle