Konnektiv6 – multidiziplinär experimentelle Live Performance

Samstag, 14. November 2020, 19:00
BaustelleFalkenstraße 37, 23564 Lübeck
kolektiv.jpg

„Das Leben eine Improvisation“: sechs Lübecker Künstler:innen aus unterschiedlichen Sparten und Generationen thematisieren diese These und treten in künstlerischen Austausch mit einer einstündigen multidiziplinär konzertanten Live Performance. Die Performance Aufführungen finden an zwei Abenden in der Baustelle Lübeck statt: Sa. 14.11.20  und So. 15.11.20, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr.

Konnektiv6 verbindet improvisatorische Lo-Fi Electronik Musik verbindet Rap Lyrik verbindet Aktionsmalerei verbindet Spoken Word verbindet experimentelle Country Sphären verbindet Live Mixing verbindet Gesang verbindet Videokunst verbindet Künstler:innen-Generationen.

Die Künstler:innen: Oliver Sonntag – Schlagwerk | Felix Karweick - Zeichner, Maler, Aktionskünstler, Filmemacher, Gitarren | Pete Savill - Bass, Elektroniks, Mix-Master | Pilz - bundesweit agierende Rap und Battle Rap Künstlerin | Nico Berner - Rap | Tilo Strauss - Gitarren, Lapsteel, experimentelle Klangerzeugung, Gesang.

Eintritt: € 10 z.zgl. VVK Geb.. Karten online über Lübeck Ticket. Die Show enthält viele improvisierte Elemente daher gestalten sich beide Abende unterschiedlich. Auf der Ticketseite oben links kann auch der zweite Abend dazu gebucht werden.
Wegen des Sicherheits- und Hygienekonzept der Stadt Lübeck werden die Tickets beim Kauf durch Eingabe von Name, Adresse, Telefonnummer personalisiert.

Es gibt 60 Plätze mit dem gebotenen Sicherheitsabstand in der Location Baustelle.
Bitte reserviert vorab telefonisch zusammenhängende Plätze für den Veranstaltungsabend bei Tilo Strauss,Tel: 0451 79 69 94. Mo. – Fr. 10 – 17 Uhr.


Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Nov

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
29Nov

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
29Nov

Di. | 10:00 | St. Annen-Museum
29Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus