Das Abschiedsdinner

Freitag, 22. April 2016, 20:00
Theater PartoutKönigstraße 17, 23552 Lübeck
das_abschiedsdinner.jpg

Sind Sie es nicht auch leid: Diese Pflichttreffen mit vermeintlich guten Freunden? Diese nichtssagenden Abende mit ehemaligen Freunden, mit denen man sich mittlerweile nichts mehr zu sagen hat außer Blabla und blöder Floskeln? Und wünschen Sie sich nicht auch, es gäbe eine elegantere Art als eine SMS, um diese unliebsamen Freunde für immer loszuwerden?

Dann zelebrieren Sie doch ein Abschiedsdinner mit allem Drum und Dran, ohne dass der Eingeladene ahnt, wozu er gebeten wurde! Und danach brechen Sie den Kontakt für immer ab! Aber vermeiden Sie um Gottes Willen Fehler, sonst kann der Abend leicht zum Fiasko werden: 

Genau solch ein festliches Abschiedsdinner inszeniert das Ehepaar Clote und Pierre für die alten Freunde Bea und Antoine, Freunde, die längst schon keine mehr sind. Das Lieblingsessen wird vorbereitet, der edelste Wein angeschafft und die Lieblingsmusik besorgt, sogar alte verhasste Geschenke werden wieder hervorgekramt, um den Abend so schön und harmonisch wie nur möglich zu gestalten. Doch Antoine wird stutzig und geht aufs Ganze, denn so einfach will er sich nicht abspeisen lassen. Sein Versuch, die Freundschaft doch noch zu retten, gerät immer mehr zu einer Belastungsprobe für die Ehe von Clote und Pierre! 

Das geniale Autorenteam, das mit der Erfolgskomödie „Der Vorname“ einen Riesenerfolg auch auf deutschen Bühnen feiern konnte, hat mit „Das Abschiedsdinner“ ein würdiges und ebenso bissig-amüsantes Nachfolgestück geschrieben. 

Gilt es doch mehr denn je, in diesen Zeiten, in denen jeder Unzählige von Facebook-Freunden hat, die wahren von den vermeintlichen zu unterscheiden! 



September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau