Joy Denalane

Mittwoch, 31. Juli 2019, 20:00
Kulturwerft GollanEinsiedelstraße 6, 23554 Lübeck
denalane.jpg

»Das Gleisdreieck ist der Ort, an dem ich aufgewachsen bin«, sagt Joy Denalane in einem Video auf ihrer Homepage. »Ich habe dort mit meinen Eltern gelebt, von meinem sechsten bis sechzehnten Lebensjahr, und ich denke, es ist der Ort, der mich geprägt hat, wie kein anderer.« Der U-Bahnhof Gleisdreieck lag einst direkt an der Berliner Mauer, eine riesige Industriebrache, die wie der Ortsteil Kreuzberg, in dem er liegt, vor dem Mauerfall für die linksalternative, basisdemokratische Szene mit all ihren Künstlern und Lebenskünstlern stand. Joy Denalane, die Berlinerin mit kurpfälzischen und südafrikanischen Wurzeln, begibt sich auf ihrer neuesten CD »Gleisdreieck« auf Spurensuche. Sie spürt dem Wandel von Stimmungen nach, persönlichen, aber auch soziokulturellen. Während die Soulsängerin allerdings für die CD mit Musikern aus den Bereichen Pop und Rap zusammenarbeitete, kommt sie zum Festival mit MIKIs Takeover! Ensemble, das »grenzüberschreitende Programme [konzipiert], die den Zeitgeist der musikinteressierten ›Generation Pop‹ widerspiegeln, dabei aber den klassischen Raum nicht links liegen lassen.«

 

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival

29,00 €/34,00 €/39,00 € inkl. Gebühren


Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


So. | 11:00 | Kunsttankstelle Defacto Art

Do. | 19:00 | St. Petri Lübeck

Fr. | 00:00 | Duckstein Travebühne

Fr. | 20:00 | Musik- und Kongresshalle – MuK