Vernissage: Finnische Künstlerin in residence: Jonna Vinha - "Ohne Licht gibt es keine Farben"

Freitag, 9. August 2019, 19:00
Kunsttankstelle Defacto ArtWallstraße 3-5, 23560 Lübeck
Color Pencils Vinha Jonna jpg 2.jpg

Die finnische bildende Künstlerin Jonna Vinha aus Varkaus arbeitet schwerpunktmäßig mit und für die Umwelt. Für sie ist Umweltkunst ein konkreter Weg, um die Fläche und die umgebende Natur zu erhöhen und die eigene Umwelt auf eine neue Art und Weise zu beeinflussen. Licht und Natur inspirieren sie gleichermaßen. Meistens übernimmt der Ort selbst die Regie für ihre Werke. Jonna Vinha gestaltet entweder in der Natur Vorgefundenes künstlerisch um oder überrascht Spaziergänger mit ihren Kunstwerken, die sie in die Natur integriert und von der sie sich inspirieren lässt. So wird sie in der Kunsttankstelle während ihrer Ausstellungszeit die Äste eines abgestorbenen Baumes zu bunten Stiften gestalten. Ihr entstehendes Kunstwerk „Colour Pencils“ wird Kreativität, Freude und Farbigkeit ausdrücken. Die in Buntstifte verwandelten Äste sollen zeigen, wie wichtig Kreativität in ihrer Auswirkung auf alles in unserem täglichen Leben ist. In der Ausstellungshalle wird sie dieses Thema durch eine Installation erweitern. Zu ihren Ausdrucksformen gehören ebenfalls Gesang und lyrische Texte.

Vernissage: Freitag, 9. August 2019 um 19 Uhr
Musik: Jonna Vinha, Keyboard und Gesang, Elisabeth Oltzen, Flöte, Monika Döring, Gitarre, Johannes Lenz, Klavier

Ausstellung vom 1. August bis 17. August 2019
Öffnungszeiten: Do bis Sa 15-18 Uhr und So 11-16 Uhr

 

Eintritt frei


August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck