Kurzführung durch die Sonderausstellung »Für Freiheit und Republik!«

Donnerstag, 4. Juli 2019, 16:30
Europäisches HansemuseumAn der Untertrave 1, 23552 Lübeck
reichsbanner.jpg

»Die Weimarer Republik war eine Demokratie ohne Demokraten, ihr Ende vom Anfang an vorgezeichnet!« Dass solche Pauschalaussagen nur einen Teil der Realität darstellen, zeigt unsere neue Sonderausstellung »Für Freiheit und Republik!«, die ab dem 26. Mai in eben diesen Gerichtsräumlichkeiten zu sehen sein wird. Die Befürworter*innen und Verteidiger*innen von Republik, Demokratie und Rechtsstaat kämpften durchaus für ihre Ideale. So wurde das »Reichsbanner« als republiktreuer, überparteilicher Veteranenverband gegründet, dem nach und nach über eine Million ehemalige Weltkriegssoldaten aber auch viele andere Demokraten und Demokratinnen beitraten, darunter etwa der erste Bundespräsident Theodor Heuss, die Frauenrechtlerin Marie-Elisabeth Lüders oder der Lübecker Reichstagsabgeordnete Julius Leber.

Für Freiheit und Republik!: Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold im Kampf für die Demokratie

Termine: 6.6., 20.6. und 4.7.2019
Uhrzeit: jeweils um 16:30 Uhr
Treffpunkt: Foyer
Kosten: Eintritt Burgkloster
Anmeldung erwünscht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0451 80 99 99 0


Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau