Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser? Soziale Netzwerke in Lübecker Testamenten von 1450-1499

Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:00
Vortragsraum UmweltmuseumMühlendamm 1-3, 23552 Lübeck
logogeschichted.png
Ann-Mailin Behm, Lübeck
Vortragssaal Mühlendamm 1-3 Parterre
 
Im Lübecker Stadtarchiv gibt es fast 2.000 Testamente aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die genaue Analyse der darin genannten Lübecker und Lübeckerinnen legt Handels-, Verwandtschafts- oder Freundschaftsbeziehungen offen. Wem vertrauten die Testatoren ihre "fahrende Habe" an, wer übernahm die Ausführung ihres letzten Willens? Nicht nur die im Testament bedachten Personen, sondern insbesondere die Wahl der Testamentsvollstrecker geben Auskunft über die familiären, beruflichen und bruderschaftlichen Verbindungen Lübecker Testatoren.


Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus

Mo. | 19:00 | Kolosseum

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus

Mi. | 10:00 | Günter Grass-Haus