Festliches Trompetenkonzert in St. Aegidien

Sonntag, 20. September 2020, 17:00
St. AegidienAegidienstraße 75, 23552 Lübeck
vierTrompeten_5059bb4ee2.jpg

Am Sonntag, 20. September, um 17 Uhr ist das Pfeiffer-Trompeten-Consort wieder zu Gast in der Lübecker St. Aegidienkirche. Unter der musikalischen Leitung von Joachim Pfeiffer gestaltet das Ensemble mit vier Trompeten, Pauken und Orgel ein „Festliches Trompetenkonzert" mit einem abwechslungsreichen Programm.

Zu Beginn steht das „Concerto Alceste“ von Georg Friedrich Händel, ein Arrangement einer echten Rarität aus Händel Schauspielmusik, hochkarätige Barockmusik vom Feinsten! Weiter geht es mit Johann Sebastian Bachs 3. Brandenburgischen Konzert, erstmals in der Version für vier Trompeten und Orgel zu hören. Gewandhaus-Solopauker Mathias Müller wird solistisch mit dem „Marche de timbales“ von Philidor auftreten, ein grandioses Feuerwerk für Pauke solo. Es folgt das berühmte „Nun danket alle Gott“ aus der Bach- Kantate BWV 79, in neuem Klanggewand mit Flügelhörnen und Trompeten. Mit Ausschnitten aus dem Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ (Modest Mussorgsky) wird das Ensemble mit all seinen Möglichkeiten (Trompeten, Flügelhorn, Schlagwerk und große Orgel) das Finale bestreiten.

Neben den drei Brüdern Joachim, Harald und Martin Pfeiffer werden Julie Bonde (Flügelhorn), Mathias Müller und Prof. Matthias Neumann (Orgel) als Solisten zu hören sein.
Dank der Unterstützung der Possehl-Stiftung kann das Konzert auch in Corona-Zeiten stattfinden. Da zur Zeit nur 80 Zuhörer in der Aegidienkirche zugelassen sind, empfiehlt es sich, möglichst bald Karten zu buchen, VVV bei der Konzertkasse Hugendubel oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Tel. Infos auch unter 0451/5821610

Festliches Trompetenkonzert
Sonntag, 20. September 2020, 17 Uhr
St. Aegidienkirche Lübeck (Aegidienstr. 75, 23552 Lübeck)
mit dem Pfeiffer-Trompeten-Trompeten-Consort
(Joachim, Harald und Martin Pfeiffer sowie Julie Bonde, Trompeten, Gewandhaus- Solopauker Mathias Müller, Leipzig und Prof. Matthias Neumann, Orgel)
Werke von Händel („Concerto Alceste“), Bach (3. Brandenburgische Konzert, Choral „Nun danket alle Gott“ aus BWV 79) sowie Modest Mussorgsky (Ausschnitte aus „Bilder einer Ausstellung“)

Karten zu €15,00 im VVK bei der Konzertkasse Hugendubel


September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau