Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

Sonntag, 6. September 2020, 20:30
Kommunales Kino Lübeck – Kino KokiMengstr. 35, 23552 Lübeck
obscur.jpg

Die Verlegerin Helga Pato wird während einer Zugfahrt von dem Psychiater Ángel Sanagustin angesprochen. Um die Zugfahrt etwas angenehmer zu gestalten, beginnt er, ihr seine Lebensgeschichte und insbesondere von seinem ungewöhnlichsten Fall zu erzählen: Die Geschichte des Patienten, der Soldat war: Im Krieg begegnete er einer Ärztin, die ein Kinderkrankenhaus unter den widrigsten Umständen erhalten möchte und dabei auf eine zwielichtige Gestalt stößt, die Verstörendes erblickt. Nach dem Matroschka-Prinzip wird Helga Pato in immer tiefere Schichten der Erzählung hineingezogen …

Kurzfilm vor dem Hauptfilm: Dufte (10 Min.)

E / F 2019, 103 Min., OmU + DF, FSK: ab 16
R: Aritz Moreno, B: Javier Gullón, K: Javi Agirre Erauso, D: Luis Tosar, Pilar Castro, Ernesto Alterio, Quim Gutiérrez, u.a.

 

Vorstellungen
Im spanischen Original mit deutschen Untertiteln
3. September 2020
18:00 Uhr
Im spanischen Original mit deutschen Untertiteln
4. September 2020
20:30 Uhr
Deutsche Fassung
5. September 2020
20:30 Uhr
Deutsche Fassung
6. September 2020
20:30 Uhr
Im spanischen Original mit deutschen Untertiteln
7. September 2020
20:30 Uhr
Unikino / Deutsche Fassung
8. September 2020
20:30 Uhr
Deutsche Fassung
9. September 2020
20:30 Uhr


September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Do. | 10:00 | A-Rosa Hotel Travemünde

Fr. | 10:00 | Buddenbrookhaus

Fr. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen