Sie kam aus Brasilien... Die (fast) unbekannte Geschichte der Julia Mann

Samstag, 3. Oktober 2020, 11:00 - 12:00
BuddenbrookhausMengstr. 4, 23552 Lübeck
julia-da-silva---6_copy.jpg

Julia Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 als kleines Mädchen aus ihrer warmen, bunten Heimat Brasiliens in das kühl-hanseatische Lübeck. – Ein Kulturschock! Die Geschichte dieser Frau – Mutter von Thomas und Heinrich Mann – ist eine ungewöhnliche. Mit der Aktion „Kulturfunke“ unterstützt die Possehlstiftung Lübeck die Kunstschaffenden der Stadt, und so kann Kulturvermittlerin Annette Klockmann in einem besonderen Format über das Leben Julia Manns erzählen, von der es heißt, sie sei zu ihrer Zeit die schönste Frau Lübecks gewesen… 

Bei gutem Wetter tritt man in den Garten des Behnhauses, oder es empfängt der prachtvolle Rokoko-Saal des Museums. Ein kleiner Koffer wird geöffnet, und die Erinnerungsreise beginnt von Brasilien über Lübeck bis nach München und…

 

Abweichender Ort:
Museum Behnhaus Drägerhaus
Königstraße 9-11
23552 Lübeck

Da maximal 10 Personen teilnehmen können, wird um Anmeldung unter Tel. 0451 1224148 oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.
Bei freien Plätzen sind spontane Besucher ebenfalls herzlich willkommen.

Individuelle Termine sind jederzeit nach Absprache buchbar.
Preis: Erwachsene: 8,-/Ermäßigte 4,-/ Kinder: 2,50 €




Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau