KOREA GIPSY (KOR) – Korea Jazz Festival 2019

Dienstag, 19. November 2019, 20:00
Halle 424 OberhafenquartierStockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg
Korean_Gipsy_Sangjaru_01_small-768x512.jpg

Korean Gipsy Sangjuru

Cho SungYun 조성윤, Komposition, Gitarre, Bassgitarre, Geomungo, Jing
Kwon HyoChang 권효창, Janggu, Kkwaenggwari, koreanische Percussion
Nam SeongHun 남성훈, Ajaeng, Yanggeum, Taepyeongso

Das Wort „SangJaRu“ ist  eine  Wortschöpfung aus  2  Worten : „Box“ und  „Sack“.  Der Sack steht für Flexibilität, die Box für eine  starre Form. Wie ein „Sack in der Box“ ist das Ziel der Band, neue Musik im Rahmen traditioneller koreanischer  Musik zu schaffen.

„Korean Gipsy“ steht für die Perspektive von Suchenden, Herumreisenden,  die nicht imitieren sondern Neues erfinden, für eine kreative Haltung zur Musik.

Die drei Musiker haben in ihrem Studium unterschiedliche Schwerpunkte gewählt wie Komposition, Ajaeng, Jangue und spielen zudem alle mehrere Instrumente wie Gitarre und Geomungo.  So können sie viele unterschiedliche Klangfarben darstellen.

Seit seiner Gründung  2015  hat  das  Trio in seinem  Heimatland viele einschlägige Preise gewonnen, ist auf vielen Festivals aufgetreten, hat Radioshows bestritten und Theaterproduktionen bereichert.  Im  Juli 2019 trat das  Ensemble im Rahmen des Edinburgh  Fringe Festivals auf und wurde vom Publikum gefeiert.

Das Jazzkorea Festival wird unter der Schirmherrschaft der Koreanischen  Botschaft in  Berlin bereits zum 7. mal veranstaltet. Die Halle424 ist zum 3. mal Gastgeber. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf ein inspirierendes und farbenfrohes Konzert, das Ohren und Augen anspricht.

 

Cost: 15€ - 18€


November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Fr. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt

Fr. | 10:00 | St. Annen-Museum

Fr. | 10:00 | Günter Grass-Haus

Fr. | 10:00 | Buddenbrookhaus

Fr. | 12:00 | Katharinenkirche