Ensemble Polyharmonique  - ReFormation!

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:00
Propsteikirche Herz JesuParade 4, 23552 Lübeck
ensemblepolyharmonique.jpg

Herz und Seele der Reformation
in der Musik von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach u. a.

Es erklingt anmutige Vokalmusik des 17. Jahrhunderts aus Mitteldeutschland für fünf Stimmen und zwei Instrumentalisten (Basso Continuo). Geistliche Madrigale, die sehr textbezogen sind, sich dabei aber virtuos und klangschön zeigen. Besonders interessant ist der Vergleich verschiedener Komponisten bei der Vertonung desselben Textes.

Heinrich Schütz, Tobias Michael, Johann Herman Schein und Anderas Hammerschmidt finden jeweils individuell spannende Lösungen, um den Text leuchten zu lassen. Am Ende des Konzertes steht Johann Sebastian Bach, der viele Stilelemente seiner älteren Kollegen aufgreift und sie in der Motette "Jesu meine Freude" zur strahlenden Vollendung bringt.

Das Ensemble Polyharmonique ist ein Kollektiv von Sängern aus Deutschland, Belgien und anderen europäischen Ländern und beschäftigt sich unter Einbeziehung der historischen Aufführungspraxis intensiv mit der Vokalmusik der Renaissance und des Barock. Dabei prägen höchste Ansprüche an die Klangkultur, eine inhaltsorientierte Textgestaltung sowie der emotionale Aspekt die Arbeit des Ensembles. Die Künstler sind nicht nur erfahrene Ensemblesänger, sondern haben sich auch als Solisten im internationalen Konzertleben einen Namen gemacht. Der international gefragte Countertenor Alexander Schneider fungiert als "primus inter pares".

 

Kostenbeitrag: 10,- (erm. 8,-) €
Kartenvorverkauf (Nummerierte Plätze) über www.reservix.de


Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wetter in Lübeck

Übernachten in Lübeck

Unsere Hotelauswahl für Ihren Urlaub in Lübeck und Travemünde