Das Nordkirchenschiff in Lübeck

Manfred WillnerVon

Die Dreimastbark "Artemis" war als Nordkirchenschiff zu Gast im Lübecker Hafen. Am 4. Juli 2017 begann ab 15:00 Uhr ein buntes Programm für Erwachsene und Kinder am Kai und auf dem Schiff.

Familien, die Zeit und Lust hatten, konnten gemeinsam an verschiedenen Stationen kindgerecht etwas über das Leben und Wirken von Martin Luther erfahren. Kreative Angebote, wie z.B. Kinderschminken runden den Nachmittag zusammen mit Kaffee und Kuchen ab. Musikalisch kommen ebenfalls die Kinder zum Zug. Die mittleren und großen Kurrenden sind Kinderchöre aus der Lübecker Aegidiengemeinde. Sie führen unter der Leitung des Kirchenmusikers Eckhard Bürger Ausschnitte aus dem Kindermusical „Luther“ auf.

Hintergrund: Im Sommer 2017 fährt das Nordkirchenschiff vier Wochen lang zur See. Entlang der Küste, von Ost nach West, besucht das Schiff jeden der 13 Kirchenkreise sowie die Nordschleswigsche Gemeinde. Segeltage und Hafentage wechseln sich ab. Genau wie Feste und Feiern, Gottesdienste und Konzerte, laut und leise, fröhlich und besinnlich. Die Reformation steht im Mittelpunkt. www.nordkirchenschiff.de

Kamera und Schnitt: Manfred Willner/ Lübecker Wochenschau

Manfred Willner
Manfred Willner
in Hamburg geboren und in Lübeck aufgewachsen. Gelernter Fotograf, studierte Grafik Design an der Universität Kassel. Lange Zeit in Werbeagenturen in Kassel, Hamburg und Spanien tätig. Heute arbeitet er als Videofilmer in Lübeck. Er leitet die "Lübecker Wochenschau", eine Videoplattform im Internet mit kleinen und großen Filmen von Ereignissen in und um Lübeck.
Weitere Artikel

Kommentar schreiben

Unsere Kommentare werden moderiert!
Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.


Sicherheitscode
Aktualisieren