Wir suchen dich!
Gestalte das Kulturmagazin "unser Lübeck" mit!

Hast Du Lust, auf "unser Lübeck" als Autor, Fotograf oder Filmer mitzumachen? Nicht nur erfahrene Profis, sondern auch Laien sind ausdrücklich erwünscht. Wir ermutigen dazu, die Stimme zu erheben und Einfluss auf das Kulturleben zu nehmen.

 Wir können leider keine Reichtümer bieten. Wir arbeiten überwiegend ehrenamtlich. Dafür bieten wir eine Plattform, euch mit euren Beiträgen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es besteht auch die Möglichkeit, euch kostenlos in Konzerte, Kino, Theater, Ausstellungen usw. zu bringen. Zudem besorgen wir euch Bücher, CDs, DVDs. Weil wir keine Honorare zahlen können, ist der Deal also: Kostenloser Eintritt, CD, DVD oder Buch gegen deinen Text/Fotos.

Das Besondere an "unser Lübeck" ist, dass es sich um ein offenes Projekt handelt. Das heißt, es gibt eine sehr niedrige Schwelle, um sich aktiv einzubringen. Wie in einer Art Bürgerinitiative ist jede Art der Mitarbeit willkommen. "unser Lübeck" ist ein "Haus", in dem es viele Zimmer gibt und für (fast) alle Platz ist. Ausschlaggebend ist nicht, ob man links oder konservativ, arm oder reich, jung oder alt ist. Wichtig ist, dass Menschen über den Weg der Kultur ins Gespräch kommen. Das Schöne an den Künsten und der Kultur ist auch, dass sie mehr Raum für Spiel, Phantasie und Experiment bieten. Das Spektrum der Beiträge auf "unser Lübeck" reicht von journalistischer Berichterstattung bis zu ganz freien experimentellen, künstlerischen oder literarischen Beiträgen.

Aktuell suchen wir MitarbeiterInnen:

Ehrenamt:

1.) Wir suchen immer Autoren, Fotografen, Filmer.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.) Wir suchen Datenpfleger für den Terminkalender.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bezahlte Tätigkeiten:

Akquise – Bezahlung auf Provisionsbasis.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf dich!

Was ist eigentlich "unser Lübeck"